Gut informiert

15. April 2024

Invest-Report der AL Trust 04/2024

Das erste Quartal im Jahr 2024 verlief für die Anleger an den globalen Aktienmärkten außergewöhnlich positiv. Sie erfreuten sich an hohen Wertzuwächsen der wichtigsten Indizes bei ungewöhnlich niedriger Volatilität, ein wahrlich seltenes Phänomen.

  • Text : Thomas Schlesiger
  • Lesedauer : 1 Minute

Mit dem Einzug des Frühlings blühen auch die Aktienmärkte weiter auf. Die wichtigsten globalen Aktienindizes setzten ihre Rekordjagd unbeirrt von geopolitischen Störfeuern weiter fort. Auch Gold und Bitcoin sind auf einem Höhenflug. Vor allem aber Technologieaktien und hier insbesondere diejenigen mit dem Fokus auf dem Megatrend „Künstliche Intelligenz“ sind die marktdominierenden Werte. Die im Vergleich zu früheren Marktphasen inzwischen deutlich offensiver positionierten Anleger stellen sich die Frage, ob sie angesichts der rekordhohen Indizes zumindest einen Teil der Gewinne jetzt mitnehmen sollten. Schließlich zeigen die jüngsten Kursbewegungen seit Anfang April, dass die Börsen nicht nur gen Norden laufen und sich nach dem rasanten Kursanstieg zwischenzeitliche Ermüdungserscheinungen einstellen.

An den Rentenmärkten blickt man nach Bekanntgabe der jüngsten Inflationsdaten gespannt darauf, wann die Notenbanken mit den erwarteten Leitzinssenkungen beginnen. Die Inversion der Renditekurve flacht sich indes ab, sollte jedoch erhalten bleiben.

Mehr dazu im aktuellen Invest-Report.

Facebook share Twitter share E-mail share Xing share Linked IN Whatsapp share SMS share

Mehr zum Thema

Green background

Auch interessant

Gut informiert

Invest Report Juli

Invest-Report der AL Trust 07/2024

Differenzierung an den Aktienmärkten hat zugenommen, europäische Rentenmärkte unter dem Eindruck der Frankreich-Wahlen.

Weiterlesen

Gut informiert

Krank im Urlaub – was nun?

Benötigt ein Urlauber während eines Auslandsaufenthaltes aufgrund eines Unfalles oder einer Erkrankung einen Krankentransport und/oder eine...

Weiterlesen

Gut informiert

bAV-Studie 2024

bAV-Studie zeigt hohes Potenzial für Beratung mittelständischer Unternehmen

50 Prozent der befragten Firmen haben Deckungslücken in ihren Pensionszusagen, die ihre Unternehmensplanung gefährden können!

Weiterlesen